Mosel erleben von Drumont bis Koblenz
Italien Spanien Deutschland Österreich Kroatien Frankreich Ungarn Holland www.mosel.travel

Camping Ungarn

Home ] Vacansoleil ]   Video Mobilheim CP3   Frankreich Mobilheime    Landal Greenparks  

 

Camping Autos
Camping Napfeny 

Residence Valledoria SARDINIEN

 

Vacanceselect_DE_Sommer_2_120x600

 

Camping Urlaub und Ferien in Ungarn

Auf ausgesuchten Routen die Schönheit Ungarns entdecken, z. B. von Schloss zu Schloss, als Wellnesstester oder schlemmend während der Autorundreisen. Durch reizvolle Landschaften fahren, zu eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten und in malerische Städte, wo man die Kultur, die Vergangenheit und Gegenwart eines gastfreundlichen Volkes kennenlernen kann.

Der Balaton, der Héviz-See und der Theiß-See sind neben Budapest die beliebtesten Ziele. Der Balaton, auch Plattensee genannt, ist der größte Süßwassersee Mitteleuropas, 600 qkm Wasserfläche, 77 km lang, zwischen 3 und 14 km breit, umgeben von abwechslungsreichen Landschaften und schönen Badeorten.

Der Héviz-See - zweitgrößter Heil- und Warmwassersee der Welt und wie Zalakaros ganz zum Baden und Kuren geeignet. In den Hotels werden jegliche Arten von Kuren und Therapien angeboten.
Und wer unabhängig sein möchte, dem empfiehlt sich ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung am Balaton und dem Héviz-See.

Nicht weniger abwechslungsreich das Freizeitangebot aller Regionen:

Surfen, Segeln, Wasserradfahren, Paddeln, Baden, Angeln, Wandern, Reiten und Radfahren, Tennis, Golf u. v. m.

Camping Napfény

Camping Autos

Sie finden auf den Campingplätzen zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Erwachsene.

 

Beliebte Campingspots in Ungarn

In Ungarn locken nicht nur moderne Ferienwohnungen, sondern auch zahlreiche Campingplätze. Die Preise für eine Übernachtung auf einem ungarischen Campingplatz liegen zwischen 10 und 15 Euro pro Nacht. Die Kosten sind deutlich niedriger als auf Zeltplätzen in West- oder Südeuropa. Die Plätze sind, ähnlich wie Hotels, mit Sternen ausgezeichnet. Ideales Campingwetter für Ungarn bieten die Monate Juli und August.

Sehr beliebte Campingplätze Ungarns sind die Thermalcamps. Diese befinden sich in direkter Nähe zu Heil- und Thermalbädern. Thermalcamps warten mit verschiedenen Freizeit- und Sportangeboten auf. Im Thermalbad besteht die Möglichkeit sich mit Wellness und Heilkuren verwöhnen zu lassen. Für Badegäste und Sonnenanbeter befinden sich im Außenbereich zahlreiche Schwimmbecken und Thermalgärten. Der populärste Campingplatz ist das Termálcamp Pápa. Ähnliche Angebote bieten das Thermalcamp Lenti und der Thermalpark Mediano im Mecsekgebiet. Diese Camps sind ebenfalls für Familienausflüge geeignet.

Eine Vielzahl von Campingplätzen liegen in der Region rund um den Balaton. Die Lagerstellen haben eine direkte Verbindung zu dem großen Binnensee und ermöglichen am Strand einige Aktionen. Beispielsweise werden Wasserski, Banane fahren oder Bootstouren offeriert. In der Umgebung gibt es ebenfalls zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten. Beispielsweise einen Besuch der Yachthäfen, der Halbinsel Tihany und der Hauptstadt Budapest.

SPORTSPONSORING

Facebook SARDINIEN

 

Ferienwohnungen Griechenland
Ferienwohnungen Frankreich
Ferienwohnungen Deutschland
Ferienwohnungen
Reiseversicherungen
Mietwagen
Flüge
Kreuzfahrten
Last Minute
Reisen suchen

Sportreisen

 

 

   Bitte senden Sie uns Ihre Fotos von den Mobilheimen nach dem Urlaub zu

www.lesbos.de  www.lakegarda.holiday   www.maremma.holiday  

Copyright © 2005 Sportmeeting International
Stand: 06. Dezember 2016      
Impressum   AGB  Ihren XING-Kontakten zeigen